Bürovorstellung

Seit dem Jahre 1995 firmierte das Büro unter dem Namen Ing.-Büro Henz und Pusse. Ab dem 01.01.2017 war Herr Dipl.-Ing. Marco Henz alleiniger Inhaber des Büros. Im Jahre 2018 erfolgte dann die Umwandlung in die Ingenieurbüro H+P GmbH.

Bis zum 31.12.2016 wurde das Büro in Partnerschaft von Herrn Pusse und Herrn Henz geführt. Zuvor war das Büro unter dem Namen Ing.-Büro Ochs bzw. Ing.-Büro Ochs und Partner ca. 30 Jahre (einschl. der Zeit des Vorgängers Herrn Josef Ochs) mit Sitz in St. Ingbert fast ausschließlich im Tiefbau mit dem Schwerpunkt Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbau sowie Ingenieurvermessung tätig. Der Hauptsitz des Büros wurde im Jahr 1995 in die Stadt Blieskastel verlegt.

Im Jahr 1996 wurde dann in der Gemeinde Merchweiler ein Zweigbüro eröffnet. Die neuen Büroräume in der Hauptstraße 189 in 66589 Merchweiler wurden im Januar 2008 bezogen.

Die Büros waren und das Büro ist mit modernster Technik im Bereich der Hardware und der Software ausgestattet.

Seit dem Jahr 2001 haben wir in unserem Büro auch ein internes Qualitätsmanagement eingeführt, was für unsere Auftraggeber bedeutet, dass sich Büroinhaber so wie die Angestellten durch Schulungen weiterbilden. Herr Henz hat bereits im Jahr 1999, also unmittelbar nach Einführung der Baustellenverordnung, die Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach der Baustellenverordnung abgeschlossen. Herr Henz hat in den Jahren 2004 und 2005 diese Ausbildung durch weitere Seminare bei der VBG vertieft. Im Jahr 2005 hat Herr Sangs (Bauingenieur) und im Jahr 2013 hat Herr Hendrik Henz (M.Eng), jeweils im Rahmen eines VBG–Seminars diese Ausbildung abgeschlossen. Herr Hendrik Henz (M.Eng.) hat im Jahr 2017 bei der VBG erfolgreich die Ausbildung zur Fachsicherheitskraft im Bereich Büroarbeitsplätze/Verwaltungstätigkeiten abgeschlossen.

Im Bereich der Kanalsanierung wollten sich schon im Jahr 2000 die damaligen Büroinhaber, Herr Henz und Herr Pusse, nicht auf die Vorschläge von Kanalsanierungsfachfirmen blind verlassen, sondern sich das erforderliche Fachwissen durch eine firmenunabhängige Ausbildung aneignen. Aus diesem Grund haben beide Büroinhaber bereits in den Jahren 2000 bis 2002 an der Ausbildung zum „Zertifizierten Kanalsanierungsberater“ teilgenommen und auch mit dem Zertifikat des „Zertifizierten Kanalsanierungsberaters“ abgeschlossen. Im Jahr 2011 hat Herr Henz auch die Ausbildung zum “Zertifizierten Berater Grundstücksentwässerung” absolviert. Herr Sangs hat im Jahr 2012 ebenfalls die Ausbildung zum “Zertifizierten Kanalsanierungsberater” absolviert und Herr Hendrik hat im Jahr 2020 seinen Abschluss als M.Eng. Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen Masterabschluss gemacht, sodass das Büro aktuell über 2 “Zertifizierte Kanalsanierungsberater” und einen M.Eng. im Kanalsanierungsbereich verfügt. Insbesondere im Bereich der Kanalsanierung ist auch zum Wohle unserer Auftraggeber eine ständige Weiterbildung erforderlich, um so auf dem neusten Stand der Technik zu sein.

Im Jahr 2015 hat Herr Henz die Weiterbildung zum Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken abgeschlossen.

Im Jahr 2016 wurde von Herrn Henz beim Güteschutz Kanalbau die Beurkundung bzw. Gütezeichenverleihung der Gütezeichen ABAK und ABS beantragt. Nach erfolgreicher Erstprüfung durch den Güteschutz Kanalbau erfolgte am 26.05.2017 die Gütezeichenverleihung der Gruppe ABAK. Nachdem einige Hürden überwunden wurden erfolgte dann am 07.09.2018 die Gütezeichenverleihung der Gruppe ABS.

Zum 31.12.2016 schied Herr Dipl.-Ing. Günter Pusse, auf eigenen Wunsch, nach 23 Jahre aus der Geschäftsleitung und dem Ingenieurbüro Henz u. Pusse aus.

Ab dem 01.01.2017 war Herr Dipl.-Ing. Marco Henz alleiniger Geschäftsführer/Inhaber des Ingenieurbüro Henz u. Pusse.

Im Jahr 2018 erfolgte dann die Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Ingenieurbüro H+P GmbH. Hauptsitz des Ingenieurbüro H+P GmbH wurde in 66589 Merchweiler, Hauptstraße 189. Die Betriebsstätte in 66440 Blieskastel, Schloßbergstraße 58 hatte noch zwei weitere Jahre bestand und wurde dann aber nach 25 Jahre Bürostandort in Blieskastel aufgegeben.

Zum 01.01.2022 trat der langjährige Mitarbeiter, Herr Dipl.-Ing. Thorsten Sangs, auch als Geschäftsführer in die Gesellschaft ein.

Unser Büro genießt den Ruf eines soliden Ingenieurbüros und wir sind bei unseren Geschäftspartnern als zuverlässige, offene und faire Auftragnehmer bekannt.